Die Macht der Bilder

"Was früher Texte und Lesen waren, sind jetzt Videos, Filme und Clicks" - Dieser Wettbewerb zeigt, wie Jugendliche mit unserer visuellen Kultur umgehen:

Darum kündigen fähige Mitarbeiter

Eine neue Studie zeigt die häufigsten Kündigungsgründe von Mitarbeitern auf, mit dabei: Fehlende Förderung durch Vorgesetzte, wenig Handlungsspielraum, starre Hierarchien uvm. Good to know für alle Chefs, denn an diesen Punkten gilt es gezielt zu arbeiten.

Schreiben lernen im digitalen Unterricht

Virtuelles Klassenzimmer: Diese Grundschule nimmt am Pilotprojekt „Digitale Schule 2020” der Stiftung Bildungspakt Bayern teil. Das Ziel: verstärkt digitale Medien in Lehr- und Lernprozesse einbinden. Wie das funktioniert, lest ihr hier:

Die bekanntesten Youtube-Kanäle mit Lernvideos

Gute und vor allem hilfreiche Zusammenstellung! Bestimmt kanntet ihr einige der Kanäle noch nicht :)

Berlin: Arbeit 4.0 zwischen Faszination und Horror

„Lebenslanges Lernen wird zur Königsdisziplin" - und zwar nicht erst morgen, sonderen bereits jetzt.

„Digital Natives sind nicht besser“

Digitalisierung und künstliche Intelligenz ersetzen in Zukunft einiges an menschlicher Arbeit, andererseits eröffnen sich auch viele neuen Perspektiven und Jobs. Damit die Digitalisierung nicht per se als Bedrohung empfunden wird, sind Unternehmen in der Pflicht - es gilt, Mitarbeiter besser auf die veränderungen vorzubereiten und sie durch Weiterbildung zu neuen Tätigkeiten befähigen. Wie seht ihr das?

Deutschland braucht ein Bündnis für Weiterbildung

Sehen wir ähnlich - Unternehmen müssen ihre Mitarbeiter intensiver qualifizieren.

Wirkung von Social Video

Die Beliebtheit von Videos ist vor allem in den sozialen Medien ungebrochen. Damit sie für den Zuschauer auch wirklich "funktionieren", gilt es einige Regeln zu beachten. FM-Trends hat eine Checkliste mit den wichtigsten Punkten zu Aufbau und Format zusammengestellt:

Kolumne E-Learning: Digitale Personaler gesucht | Personal | Haufe

Warum es mit den "digitalen Kompetenzen" in vielen Unternehmen nicht so recht voran geht und was die HR-Abteilung damit zu tun haben könnte...lest selbst!

Unsere neue Broschüre „Lehren und Lernen mit digitalen Werkzeugen“

E-Learning schön und gut, doch wie lässt sich dieser "digitale Unterricht" eigentlich konkret umsetzen? In der kostenlosen Broschüre des Netzwerk Digitale Bildung finden Lehrer gute Tipps und Anregungen:

"Digitalisierung gefährdet vor allem gut bezahlte Jobs in Deutschland"

Experten wie Marcel Fratzscher fordern deutlich mehr Investitionen in Bildung - welche konkreten Ansätze er vorschlägt, lest ihr hier:

"Wir brauchen mehr Tablets und weniger Büchertaschen"

Einbes der großen Themen der Bildungspolitik ist es, Kinder bereits in der Schule auf die Chancen und Risiken der Digitalisierung vorzubereiten. In Bayern sollen jetzt ganze 50.000 digitale Klassenzimmer eingerichtet werden, statt wie ursprünglich geplant 15.000. Wie steht ihr zu dem Thema?

Elearning: Youtube-Nachhilfe als Erfolgsmodell

Kurze Videos, erklärt wie unter Freunden: So macht Nachhilfe Spaß :) Kein Wunder, dass The Simple Club sich auf Youtube so großer Beliebtheit erfreut..

Lernen mit digitalen Medien: Hilfreiche Tools

Da werden sich nicht nur Studenten freuen! Eine erlesene Sammlung hilfreicher Apps für mehr Effizienz beim Lernen und Organisieren :)

Erwachsene: Top bei Weiterbildung

Sehr vorbildlich, liebe Österreicher! :)

Weiterbildung ist der Schlüssel zur digitalen Arbeitswelt

Die Studiengemeinschaft Darmstadt hat die aktuellen Ergebnisse ihrer jährlichen Studie zu den Weiterbildungstrends veröffentlicht. Klar ist: Die Veränderungen in der Arbeitswelt lassen den Bedarf an Weiterbildung rapide ansteigen. Weitere Egebnisse hier:

Smartphones im Unterricht erwünscht

Smartphones im Unterricht erwünscht: Diese Realschule in Bayern macht's vor! Seit der Gründung der Schule hat man sich intensiv mit der Digitalisierung auseinandergesetzt und spannende Projekte im Bereich digitales Lernen umgesetzt. Thumbs up! http://sz.de/1.3936066

Media Markt testet Video-Rezensionen durch Kunden | idealo Magazin

Schon gesehen? Bei Media Markt können Kunden ab sofort Produkte per Video bewerten. Wir finden die Idee klasse, bitte mehr davon :) Mal sehen, wie sich das Projekt entwickelt!

Mitarbeiter 4.0: Startklar für die digitale Welt

Schöne neue Arbeitswelt? Nur, wenn Unternehmen umdenken und ihre Prozesse nachhaltig anpassen. Was das bedeutet und welche Rolle dabei den Mitarbeitern zukommt, lest ihr hier:

5 Trends zur Zukunft des visuellen Marketings

Beim visuellen Marketing sind Video und Bewegtbild schon lange ein beliebtes Instrument zur Ansprache von Zielgruppen. Was müssen Marketer und Unternehmen in nächster Zukunft beachten? Antworten findet ihr hier:

Digitales Lernen: "Für Lehrer wäre es mit weniger Datenschutz leichter" - SPIEGEL ONLINE - Leben und Lernen

Was kann Deutschland beim Thema digitaler Unterricht noch verbessern? Hier eine Übersicht zu einigen sehr guten Beispielen:

Arbeitsplätze: Computer schaffen mehr Jobs, als sie vernichten

Roboter vernichten Berufe - hört man immer wieder, klingt bedrohlich. Muss es aber nicht zwangsläufig sein! Wichtig ist, dass wir uns an die fortschreitende Digitalisierung anpassen. Weiterbildungen kann man zwar nicht als alleiniges Patentrezept verordnen, sie sind aber auf jeden Fall ein ganz wichtiger Bestandteil des Lösungspakets. Jeder sollte sich also damit auseinandersetzen! Das Thema beschäftigt besonders jüngere Arbeitnehmer und Berufsanfänger:

Digitalisierung an Schulen: WLAN gibt’s nur im Lehrerzimmer

Schulen im digitalen Zeitalter.. nun ja. Ein Schüler berichtet:

Die Vorteile von digitalem Lernen

Mobil, vernetzt und arbeitsplatznah - so funktioniert das Lernen im Digitalzeitalter:

Was Junge vom Job wollen

Was erwarten Millennials von ihrem Arbeitgeber? Eine ganze Menge, vor allem aber Wertschätzung, interessante Aufgaben und Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Liebe Unternehmen: Legt euch ins Zeug :)

Mein Home Office - Warum ortsunabhängiges Arbeiten die Zukunft ist

Lesenswert, nicht nur für Freiberufler :)

Digitalisierung: So will Hamburg zum Vorbild für digitale Bildung werden - WELT

"Digitale Unterrichtsbausteine", hm.. wir sind gespannt! Wie steht ihr zum Einsatz digitaler Medien im Unterricht?

E-Learning: Welche Vorteile bringt es im Arbeitsalltag?

Falls ihr euch immer noch fragt, warum sich e-learning auf jeden Fall lohnt :)

Lernen genau nach Bedarf

Lernen on-demand: Immer häufiger bieten Unternehmen Weiterbildungsangebote am Arbeitsplatz an und versuchen so, Bildung in den Berufsalltag zu integrieren. Wohin der Trend geht, lest ihr hier:

PR-Journal - Die beliebtesten Sozialen Medien der Deutschen: YouTube, Facebook und WhatsApp

And the winner is....Youtube! Nicht ganz unerwartet, wenn man sich den Trend der letzten Jahre anschaut - die Beliebtheit von Videos hat immer weiter zugenommen. Läuft :)

Was treibt mich an, was sind meine Ziele?

Interessant: Interview mit Weiterbildungs-Experte Mirko Fretter zu den aktuellen Trends der Szene..

Saarmojis - Kommunikation auf saarländisch

Wieder ein Beweis für die vielfältigen Möglichkeiten der Bildsprache ;) So geht Saarländisch 4.0 :

Schüler sollen eigene Smartphones im Unterricht nutzen - WELT

"Bring your own device" soll vielerorts auch bald an Schulen gelten. Wie seht ihr das, begrüßt ihr den Vorschlag? Wie stark sollten sich Schulen digital aufstellen?

Bewegtbild-Konferenz : Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.

Spannendes Format, nicht nur für Marketing-Profis :)

Öffentliche Weiterbildung - Volkshochschulen werden digitaler

Die neue Cloud der VHS ist ein Riesenschritt zur „digitalen Volksbildung“ und macht das VHS-Modell mit neuen Lernformaten viel flexibler. Super für alle, die z.B. nicht mehrere Abende pro Woche abends einen Kurs besuchen können:

Online-Tutorials verleiten zur Selbstüberschätzung | Computerwelt

Oh oh! ;) Ist das so, was meint ihr? Dass man Dinge, die man „theoretisch weiß“ (egal ob aus der Schule, aus Büchern oder Videos), auch in der Praxis üben muss, bis man sie gut kann – klar, oder? Sicher ist: Das menschliche Hirn ist ziemlich gut darin, visuelle Reize zu verarbeiten. Und das erklärt, warum wir Inhalte in Videoform in der Regel schneller begreifen und nachvollziehen können. (Y)

Weiterbildung - Digitale Formate holen auf - Meldung - Stiftung Warentest

Welcher Weiterbildungstyp bist du? Stiftung Warentest hat einen Guide erstellt:

Anywhere Workplace | Computerwelt

Lesenswert: Kostenloses Whitepaper von Computerwelt zum Thema Arbeitsplatz der Zukunft:

Junge Nutzer: Viel Youtube, aber kaum Fernsehen | W&V

Bewegtbild im Internet und Online-Videos nehmen immer mehr Raum ein, laut aktueller Umfrage ist fast die Hälfte der Jugendlichen pro Tag zwischen einer und drei Stunden damit beschäftigt. Höchste Zeit also für Unternehmen, sich diesem Trend anzupassen!

Dorothee Bär: "Es geht viel, viel zu langsam"

Stärkere Digitalisierung – yes, please! :) Vor allem an Schulen..

Jugend 2018: Stets im Austausch – aber mit Aufmerksamkeitsdefizit!

Klarer Fall: Die heutige Jugend wächst in einer Welt der Kommunikationstechnologien und sozialen Medien auf. Müsste nur noch „das System Aus-/Bildung“ nachziehen, um mit der Entwicklung Schritt zu halten:

Weiterbildung: Schlechtes E-Learning frustriert motivierte Mitarbeiter

E-learning liegt im Trend und ist eine super Sache – vorausgesetzt, dass gute Angebote und entsprechende Tools zur Verfügung stehen. Laut aktueller Studie gibt es da bei vielen allerdings Unternehmen noch eine Menge zu tun. Lest selbst..

Top-Studie: Nachfrage nach Videos wächst ungebrochen, vor allem in sozialen Netzwerken

Der Siegeszug von Videos ist einfach nicht mehr aufzuhalten.. finden wir gut ;)

Die besten Gratis-Fortbildungen im Internet - Handelszeitung

Wer's noch nicht gesehen hat: hier gibt’s ein paar klasse Seiten mit kostenlosen Weiterbildungen! Damit das Thema Blockchain endlich mal geklärt wird :)

Bringt die GroKo endlich die digitale Revolution an die Schulen? Es könnte schnell gehen, wenn …

Schön, dass sich da jetzt ein bisschen was tut, step by step… wird ja auch langsam Zeit :)

Digital lernen: Vor- und Nachteile von online Weiterbildung

„Knapp jeder zweite Erwachsene in Deutschland nutzt einer Studie zufolge regelmäßig digitale Medien, um sich weiterzubilden. Mit Abstand meistgenanntes Lernmotiv sei die fachbezogene, berufliche Qualifizierung, erklärte die Gütersloher Bertelsmann Stiftung zu den Ergebnissen des aktuellen Monitors Digitale Bildung.“ Wir haben diesen interessanten Artikel zu Lernvideos entdeckt.

Häufig in Tragweite und Komplexität unterschätzt: Digitalisierung bedeutet auch kulturellen Wandel - computerwoche.de

Unternehmen, die keine klare Strategie und Roadmap zur Transformation entwickeln, laufen Gefahr aufgrund organisatorischer Trägheit auf einer Sandbank zu stranden und stecken zu bleiben.

Warum die Digitalisierung den Weltuntergang nicht auslösen wird

Aktuell malen viele Menschen in Bezug auf die Digitalisierung den Teufel nicht nur an die Wand, sondern auch an die Decke, die Tür, den Vorratsschrank und den Badezimmerspiegel. Doch letzten Endes kommt es auf die richtige Umsetzung der Digitalisierung an.

Digitalisierung ist nicht mehr Chefsache - manager magazin

Digitalisierung ist eine der wichtigsten Herausforderungen für Unternehmen, darüber herrscht weitgehend Einigkeit. Aber wer soll's machen? Für eine Studie wurden 210 Entscheider in großen Unternehmen befragt, wer in ihrer Firma für das Thema zuständig ist.

team-fuer-unternehmen.de